Solymar Therme

Solymar Therme
Solymar Therme

Das Thermalbad der Solymar Therme besteht aus fünf verschiedenen, mit Heilwasser gefüllten Becken. Sämtliche Becken des Vital- und Solebads sind mit dem Wasser aus der Bad Mergentheimer Paulsquelle gefüllt. Der Solegehalt der Quelle liegt bei 6 Prozent, in den Becken sind es konstant 3 Prozent. Das Salzwasser, welches Magnesium, Kalzium und Lithium enthält, entfaltet aufgrund seiner mineralischen Zusammensetzung eine gesundheitsfördernde Wirkung.

Ort
Bad Mergentheim

Eröffnung
2014

Neben dem Sportbad für kommunale Zwecke besticht die Solymar Therme mit einer großen Wellness-Welt mit 7 Saunen und Dampfbädern, darunter eine Panoramasauna mit Blick ins Taubertal.

Sportschwimmern bietet die Solymar Therme ein Sportbad mit sechs 25-Meter-Bahnen.

Eine der Hauptattraktionen des Thermalbadbereichs ist das Sole-Mineralaußenbecken mit seinen 224 Quadratmetern Wasserfläche. Mehr als 60 unterschiedliche Wasserattraktionen sorgen hier für Abwechslung. Ein Anziehungspunkt im Thermalaußenbecken ist der Strömungskanal. Wer in den Kanal hinein schwimmt, lässt sich von der Strömung wie in einem natürlichen Gewässer mitziehen.

Das Vital- und Solebad besteht aus fünf verschiedenen, mit Heilwasser gefüllten Becken mit besonders wertvollem Sole-Mineral-Thermalwasser.

Schauer & Co. GmbH
Bodanweg 15
88662 Überlingen/Bodensee